Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.10.2002

E-Learning

Linux-Führerschein für Beamte

Mit einem "Linux-Führerschein" sollen Führungskräfte, Fachanwender und Administratoren der Verwaltung mit der Einführung des Open-Source-Systems vertraut gemacht werden. Die E-Learning-Initiative basiert auf dem Kooperationsabkommen zwischen dem Bundesinnenministerium und IBM, künftig in Behörden mit Linux zu arbeiten.

GI gründet E-Learning-Fachgruppe

Um die bisherigen Aktivitäten im Bereich E-Learning zusammenzufassen und zu verstärken, hat die Bonner Gesellschaft für Informatik die Fachgruppe "E-Learning" eingerichtet. Die Mitarbeiter planen Fachtagungen und Workshops sowie den Aufbau von Plattformen für den Informationsaustausch.

SBS schult Beiersdorf-Mitarbeiter

Mehr als 1000 Mitarbeiter der Hamburger Beiersdorf AG trainiert Siemens Business Services (SBS) bis Ende des Jahres im Umgang mit Mysap.com. Ein Kurs umfasst durchschnittlich neun Teilnehmer. SBS ergänzt die Schulung mit E-Learning-Angeboten mittels CD-Rom oder Internet-gestütztem Lernen.

Global Knowledge verspricht effizientes E-Learning

Rund die Hälfte der Trainingskosten hat das Mobilfunkunternehmen O2 Deutschland beim Einsatz der E-Learning-Plattform "On Demand Personal Navigator" gespart, berichtet Global Knowledge. Der IT-Trainingsanbieter fasste den Kursinhalt für die rund 1000 O2-Mitarbeiter von ursprünglich drei Tagen auf 60 Minuten zusammen. Zudem erhielten 500 Personen Präsenzschulungen.

Englischunterricht für Bundeswehr-Mitarbeiter

Mehr als 1200 Soldaten und zivile Mitarbeiter verbessern ihr Englisch im Intranet der Bundeswehr. Das Web-basierende Fremdsprachentrainingsprogramm wurde im Auftrag des Bundessprachenamts in Hürth, Köln, durch den E-Learning-Dienstleister M.I.T. eingerichtet. Bis Ende des Jahres soll es das Angebot auch für Französisch geben.

Virtuelle E-Learning-Messe

Den geeigneten Partner für E-Learning-Projekte können Interessierte in der Online-Messe www.eLearning-expo.de finden. In den virtuellen Messehallen stellen über 100 Firmen aus den Bereichen Technologie, Computer und Web Based Training, Consulting und Dienstleistungen ihre Produkte vor.