Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.06.2001 - 

E-Learning

E-Learning

Kooperation für komplexes E-Learning

Saba, Spezialist für LearningManagement-Lösungen, beteiligt sich an der Entwicklung und Realisierung des von Cisco initiierten "All-in-One E-Learning Systems" für Global-2000-Unternehmen. Zusammen mit den Partnern KPMG Consulting, Web Systems, Centra und Netg entsteht eine komplexe Lernumgebung auf der Grundlage der Web-basierten Plattform von Saba. Unternehmen haben so die Möglichkeit, Lösungen von spezialisierten Anbietern in einem einzigen System unternehmensweit zu nutzen. Die Lösungen sollen individuell an den Unternehmensbedarf angepasst werden können. Zu den Funktionen gehören die Zusammenarbeit von Mitarbeitern über das Web, Videoconferencing, virtuelle Klassenzimmer sowie Business-TV. Das System bietet zudem die Möglichkeit zur Administration von Lernprozessen.

Kontakt: Telefon: 062 27/545-0 www.saba.com

Einstieg in das E-Learning

Ein "C-Coaching-System" hat die Virtual Center GmbH (VC), Friedrichsdorf, entwickelt. Das System soll Bildungsträgern einen stufenweisen und finanziell überschaubaren Einstieg ins E-Learning ermöglichen. Es verbindet dabei traditionelle Lernformen mit virtuellen Klassenzimmern. So haben Schulungsteilnehmer bereits vor einer Präsenzveranstaltung Gelegenheit, in einem virtuellen Klassenzimmer Dozenten und andere Teilnehmer kennen zu lernen, Dokumente zur Vorbereitung herunterzuladen und erste Fragen des Lehrers zu beantworten. Auch im Nachhinein gibt es eine Kommunikation via Netz. Feedbacks sind damit genauso möglich wie der Austausch über erste Anwendungen des erworbenen Wissens. Sind einmal erste Schrittein Richtung E-Learning geübt, können weitere Module in das E-Coaching-System integriert und stufenweise zu einer Lernplattform ausgebaut werden. Kostenfreie Informationsveranstaltungen hierzu finden bundesweit im Juni und Juli statt.

Kontakt: Telefon: 06172/ 710060, www.virtualcenter.de

E-Learning-Lösungen von KPMG und imc

Die Unternehmensberatung KPMG Consulting AG (KCA) will ihren Kunden künftig auch maßgeschneiderte E-Learning-Lösungen anbieten. Dabei setzt sie auf eine enge Zusammenarbeit mit der imc GmbH, einem führenden deutschen Anbieter für E-Learning-Solutions. Die Web-basierten Lösungen erlauben Unternehmen und Bildungsinstitutionen die Einrichtung von Lernportalen und virtuellen Universitäten. Grundlage der Anwendungen ist die von imc entwickelte Lernplattform "Corporate Learning and Information Exchange" (Clix).

Kontakt: Telefon: 0681/9762-227, www.im-c.de, E-Mail: imc@im-c.de