Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.02.2007

E-Learning-Lösung für das Web 2.0

Das neue Produkt von IMC kann Lerninhalte in verschiedene Ausgabeformate umwandeln.

Das Saarbrücker Unternehmen IMC hat nun mit dem Informatiklehrstuhl der Universität Freiburg ein Werkzeug auf den Markt gebracht, das als Erweiterung der eigenen Lernplattform "Clix" und des Autorensystems "Lecturnity" zur Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen sowie der Erstellung von Lerninhalten dient.

Das neue Produkt zeichnet sich, durch die automatisierte Verschlagwortung von Inhalten sowohl von Textdokumenten als auch von Audiodaten aus, was Recherche-Arbeiten vereinfacht. Außerdem ermöglicht ein Broadcasting-Service themenorientierte Abonnements von Inhalten, das Kommentieren von Inhalten und den Zugriff auf Fundstellen des Inhalts. Auch kann die Neuentwicklung Lehrinhalte in verschiedene Ausgabeformate umwandeln: Dozenten können so ihre Aufzeichnungen beispielsweise mit MP3-Podcasts, MPEG4-Videocasts, Real Media, Adobe Acrobat oder Microsoft Office präsentieren.

Noten für Lerninhalte

Eine zusätzliche Funktion erlaubt Studierenden Lehrveranstaltungen und Lehrinhalte zu bewerten. Die Kommentare sind offen einsehbar und können für Hochschulrankings benutzt werden. Weitere Produktinformationen sind unter http://www.im-c.de nachzulesen. (hk)