Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.11.1986

E-Mail-System Petrus geht an den Start

28.11.1986

DARMSTADT (pi) - In die Proberunde geht bei der Deutschen Bundespost das Message Handling System Petrus (Protokoll-Entwicklungs-Test-Rechner-Universal-System).

Die Spezifikationen für diese Electronic-Mail-Anlage hat das Fernmeldetechnische Zentralamt erstellt. Petrus dient als Referenzimplementation und gestattet das Testen von Transfer- und User-Agent-Protokollen der CCITT-Empfehlung X.4000. Die Tests werden von einem Operator des FTZ gesteuert und in Abstimmung mit dem Hersteller, der Darmstädter, Danet GmbH, abgewickelt. Das System Petrus, welches inzwischen auch andere europäische Fernmeldeverwaltungen und private Anwender einsetzen, wird im Rahmen einer Multi-Vendor-Präsentation auf der Hannover-Messe 1987 der Öffentlichkeit vorgeführt.