Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.2001 - 

Prioritäten des E-Business

E-Procurement ist ein Topthema

MÜNCHEN (CW) - IT-Projekte in der elektronischen Beschaffung(E-Procurement) stehen auf der Prioritätenliste deutscher Unternehmen derzeit an erster Stelle. 38 Prozent der IT-Verantwortlichen sehen hier das mit Abstand größte Verbesserungspotenzial. Dies ergab eine Umfrage der Hamburger Unternehmensberatung Mummert + Partner unter 300 Entscheidungsträgern der größten deutschen Industrieunternehmen. Demnach erhoffen sich die Firmen vom E-Procurement eine effizientere Abwicklung der Bestellvorgänge, die vor allem Einkauf, Controlling, Rechnungswesen und Warenannahme entlastet. Größere E-Business-Investitionen sind zudem in den Sparten Vertrieb (27 Prozent), Service (20 Prozent) und Logistik (zwölf Prozent) geplant.