Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.2009

EADS hält an Bau des A400M fest

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Luftfahrt- und Raumfahrtkonzern EADS hat klargestellt, dass er weiterhin am Bau des Militärtransporters A400M festhalten will. "Das Unternehmen steht weiter voll zum Bau des Militärflugzeugs A400M", teilte die in Amsterdam ansässige European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS) am Montag mit.

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Luftfahrt- und Raumfahrtkonzern EADS hat klargestellt, dass er weiterhin am Bau des Militärtransporters A400M festhalten will. "Das Unternehmen steht weiter voll zum Bau des Militärflugzeugs A400M", teilte die in Amsterdam ansässige European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS) am Montag mit.

Der MDAX-Konzern fügte jedoch hinzu, dass der 2003 geschlossene Vertrag nicht die notwendigen Bedingungen für die erfolgreiche Entwicklung der Maschine liefere. Zum einen sei der gesetzte Zeitplan unrealistisch, zum anderen entspreche die "geschäftliche Natur" des Vertrags nicht der Realität bei der Entwicklung eines technisch derart hochriskanten Projekts.

Am Sonntag hatte das Nachrichtenmagazin "Spiegel" auf seiner Internetseite ein Gespräch mit dem CEO der für den A400M verantwortlichen EADS-Tochter Airbus veröffentlicht. Darin hatte Thomas Enders ein Scheitern des Projekts nicht ausgeschlossen. "Unter den bisherigen Bedingungen können wir den Flieger nicht bauen", hatte er gesagt. Gleichzeitig hatte Enders konkrete Bedingungen genannt, unter denen Airbus noch zu einer Realisierung des Vorhabens bereit wäre.

Webseiten: http://www.eads.com http://www.airbus.com DJG/mmr/brb Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.