Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.2009

EADS hat keinen neuen Zeitplan für A400M-Erstauslieferung

Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES

Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES

AMSTERDAM (Dow Jones)--Die europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS wird den ersten Militärtransporter A400M drei Jahre nach dem Erstflug ausliefern. Es gebe keinen neuen Zeitplan, sagte EADS-Sprecher Alexander Reinhardt am Montag Dow Jones Newswires auf Anfrage und reagierte damit auf einen Bericht in der französischen Zeitung "La Tribune" (Montagsausgabe).

Dort hieß es unter Berufung auf Kreise des französischen Finanzministeriums, dass EADS seine erste A400M fünf Jahre später als zunächst geplant an die Kunden übergeben werde und nicht mit einer bisher genannten Verzögerung von vier Jahren.

"Es gibt keinen neuen Zeitplan", sagte der EADS-Sprecher weiter. Es sei nach wie vor so, dass die erste Auslieferung der A400M drei Jahre nach dem Erstflug geplant sei. Der Termin für den Erstflug hänge von der Verfügbarkeit des Triebwerkes ab. Hierzu gebe es noch keine Äußerung von den Triebwerksherstellern.

Webseite: http://www.eads.com http://www.airbus.com

-Von Kirsten Bienk, Dow Jones Newswires, +49 (0)40 3574 3116,

kirsten.bienk@dowjones.com DJG/kib/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.