Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.2009

EADS: Indien zieht Hubschrauber-Tender über 1 Mrd USD zurück

NEU DELHI (Dow Jones)--Die indische Regierung hat überraschend die Ausschreibung für den Kauf von 22 Kampfhubschraubern im Wert von bis zu 1 Mrd USD zurückgezogen. Das berichtete Yves Guillaume, der CEO der Filiale der European Aeronautic Defence and Space Company (EADS) in Indien, am Dienstag. EADS hatte sich über die Tochter Eurocopter mit den Kampfhubschraubern der Modellreihe "Tiger" am Tender beteiligt.

NEU DELHI (Dow Jones)--Die indische Regierung hat überraschend die Ausschreibung für den Kauf von 22 Kampfhubschraubern im Wert von bis zu 1 Mrd USD zurückgezogen. Das berichtete Yves Guillaume, der CEO der Filiale der European Aeronautic Defence and Space Company (EADS) in Indien, am Dienstag. EADS hatte sich über die Tochter Eurocopter mit den Kampfhubschraubern der Modellreihe "Tiger" am Tender beteiligt.

Man sei schon früher - vermutlich in der vergangenen Woche - von der indischen Regierung über den Abbruch informiert worden, berichtete Guillaume am Rand einer Pressekonferenz von Airbus.

"Wir müssen erst verstehen, warum die Stornierung vorgenommen wurde", sagte er auf die Frage, ob sein Unternehmen sich erneut beteiligen würde, wenn Indien einen neuen Tender startet.

Webseite: http://www.eads.eu - Von Nitin Luthra, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 103 unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/bst/roa/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.