Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.2007

EADS-Kleinaktionäre fordern schlankeres Management

AMSTERDAM (Dow Jones)--Kleinaktionäre der EADS NV, Amsterdam, haben die Führung des Unternehmens zu einer Verschlankung ihres Managements aufgefordert. Die Vorstandsmitglieder sollten mit gutem Beispiel vorangehen, sagte ein Kleinaktionär aus den Niederlanden am Freitag in Amsterdam. So sei es doch viel besser, wenn nur noch ein CEO dem Unternehmen vorstehen würde und nicht wie derzeit zwei.

AMSTERDAM (Dow Jones)--Kleinaktionäre der EADS NV, Amsterdam, haben die Führung des Unternehmens zu einer Verschlankung ihres Managements aufgefordert. Die Vorstandsmitglieder sollten mit gutem Beispiel vorangehen, sagte ein Kleinaktionär aus den Niederlanden am Freitag in Amsterdam. So sei es doch viel besser, wenn nur noch ein CEO dem Unternehmen vorstehen würde und nicht wie derzeit zwei.

Außerdem forderten mehrere Kleinaktionäre für die "unabhängigen" Anteilseigner einen Sitz im Board of Directors. Es habe sich an der Aussprache im Verlauf der Hauptversammlung gezeigt, dass die unabhängigen Aktionäre kein Sprachrohr im Board hätten, sagte ein Anteilseigner aus Großbritannien. Dies könnte sich ändern, wenn ein Sitz im Board bereit gestellt würde.

Webseite: http://www.eads.com/

-Von Kirsten Bienk, Dow Jones Newswires; +49 (0)40 - 3574 3116,

kirsten.bienk@dowjones.com

DJG/kib/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.