Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.2008

EADS schließt Entwicklungspannen bei Militärauftrag aus -FAZ

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach Entwicklungsproblemen in der Vergangenheit schließt der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS solche Rückschläge im Falle des Tankflugzeug-Großauftrags des US-Militärs praktisch aus. "Die Risiken liegen weitgehend hinter uns", sagte Louis Gallois, der Vorstandsvorsitzende des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns, in einem Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ/Montagsausgabe). Die Tankanlage für die Flugzeuge sei bereits entwickelt und das Airbus-Modell A330, auf der die Militärmaschinen basieren, bewährt, sagte Gallois.

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach Entwicklungsproblemen in der Vergangenheit schließt der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS solche Rückschläge im Falle des Tankflugzeug-Großauftrags des US-Militärs praktisch aus. "Die Risiken liegen weitgehend hinter uns", sagte Louis Gallois, der Vorstandsvorsitzende des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns, in einem Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ/Montagsausgabe). Die Tankanlage für die Flugzeuge sei bereits entwickelt und das Airbus-Modell A330, auf der die Militärmaschinen basieren, bewährt, sagte Gallois.

Er rechnet damit, dass der Großauftrag die EADS robuster gegenüber Konjunkturzyklen macht. "Unser Geschäft wird stabiler", sagt er. EADS und Airbus könnten mit den Militäraufträgen in Zukunft das schwankungsanfällige Geschäft mit zivilen Flugzeugen besser austarieren. Die European Aeronautic Defence and Space Co (EADS) und ihr Partner Northrop Grumman haben am Freitag einen Milliardenauftrag für die Lieferung von 179 Tankflugzeugen für die US-amerikanische Luftwaffe erhalten und damit den Wettbewerber Boeing überraschend ausgestochen.

Webseite: http://www.faz.net http://www.www.eads.com DJG/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.