Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.2010

EADS-Sparte Astrium erwartet 2010 stabilen Umsatz

PARIS (Dow Jones)--Die Raumfahrtsparte Astrium des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS rechnet 2010 mit einem stabilen Umsatz nach zwei Jahren mit einem robusten Wachstum. Wie EADS Astrium am Dienstag mitteilte, ist der Umsatz im vergangenen Jahr um 11% auf mehr als 4,8 Mrd EUR gestiegen. Damit betrug die Steigerung innerhalb von zwei Jahren insgesamt 21%.

PARIS (Dow Jones)--Die Raumfahrtsparte Astrium des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS rechnet 2010 mit einem stabilen Umsatz nach zwei Jahren mit einem robusten Wachstum. Wie EADS Astrium am Dienstag mitteilte, ist der Umsatz im vergangenen Jahr um 11% auf mehr als 4,8 Mrd EUR gestiegen. Damit betrug die Steigerung innerhalb von zwei Jahren insgesamt 21%.

Nach zuletzt zwei Jahren mit einem kräftigen Wachstum werde es natürlich schwierig, dieses Tempo beizubehalten, sagte der CEO von EADS Astrium, Francois Auque, auf einer Pressekonferenz. Ziel sei es, den Umsatz zu stabilisieren und den Umfang des Auftragsbuches dank der Satellitendienstleistungen zu halten.

Die EADS-Sparte hatte im vergangenen Jahr Aufträge im Gesamtvolumen von 8,2 Mrd EUR erhalten. Das entspricht einer Steigerung von 149%. Der Auftragsbestand stieg um 30% auf 14,4 Mrd EUR. Dabei schlug vor allem ein Auftrag für das europäische Raumfahrtunternehmen Arianespace mit einer Bestellung von 35 Ariane-5-Raketen im Volumen von 4 Mrd EUR zu Buche.

EADS Astrium hat im vergangenen Jahr sechs Satelliten in den Orbit geschickt und Aufträge für weitere sieben Telekommunikationssatelliten erhalten.

Webseiten: www.eads.com www.thalesgroup.com -Von David Pearson, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/mkl/jhe

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.