Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

EADS-Sparte D&S schließt große Zukäufe wegen Krise aus

15.04.2009
Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES

Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES

UNTERSCHLEISSHEIM (Dow Jones)--Die EADS-Sparte Defence & Security schließt zwar mit Blick auf die weltweite Wirtschaftskrise derzeit große Zukäufe aus. Kleinere und ergänzende Akquisitionen seien aber durchaus vorstellbar, sagte Vorstandsvorsitzender Stefan Zoller am Mittwoch in München. Diese müssten dann aber bestehende Technologien und Bereiche sinnvoll ergänzen.

Ansonsten gilt seinen weiteren Angaben zufolge auch für diese Sparte die Konzernvorgabe der Zurückhaltung. "Derzeit ist cash king", wiederholte Zoller die Einschätzung des EADS-Vorstandsvorsitzenden Louis Gallois.

Webseite: http://www.eads.com -Von Kirsten Bienk, Dow Jones Newswires, +49 (0)40 3574 3116, kirsten.bienk@dowjones.com DJG/kib/pal Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.