Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.2009

EADS verfehlt im 2. Quartal Gewinnprognosen deutlich

AMSTERDAM (Dow Jones)--Die EADS NV, Amsterdam, hat im zweiten Quartal sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis das Vorjahresniveau übertroffen, die Prognosen der Analysten außer beim Umsatz aber deutlich verfehlt. Während der Umsatz im Berichtsquartal um 19% auf 11,728 (9,886) Mrd EUR kletterte, stieg das Nettoergebnis um 76% auf 208 (118) Mio EUR, wie der Luft- und Raumfahrtkonzern am Dienstag bei der Vorlage der Zahlen mitteilte.

AMSTERDAM (Dow Jones)--Die EADS NV, Amsterdam, hat im zweiten Quartal sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis das Vorjahresniveau übertroffen, die Prognosen der Analysten außer beim Umsatz aber deutlich verfehlt. Während der Umsatz im Berichtsquartal um 19% auf 11,728 (9,886) Mrd EUR kletterte, stieg das Nettoergebnis um 76% auf 208 (118) Mio EUR, wie der Luft- und Raumfahrtkonzern am Dienstag bei der Vorlage der Zahlen mitteilte.

Die von Dow Jones Newswires befragten Analysten hatten im Mittel mit einem Umsatz von 10,456 Mrd EUR und einem Nettoergebnis von 422 Mio EUR gerechnet. Das EBIT von EADS erreichte 656 (389) Mio EUR, während die Prognosen auf 721 Mio EUR gelautet hatte. Das Ergebnis je Aktie betrug 0,26 (0,15) EUR verglichen mit Prognosen von 0,59 EUR.

DJG/kib/jhe

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.