Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


11.03.2008

EADS weist für 2007 Nettoverlust von 446 Mio EUR aus

Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES

Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat im abgelaufenen Jahr bei einem um 1% reduzierten Umsatz einen Nettoverlust von 446 Mio EUR verzeichnet. Der Umsatz sei auf 39,123 (39,434) Mrd EUR gesunken, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das Nettoergebnis sei auf minus 446 Mio EUR gefallen. Für 2006 hatte der Konzern noch ein Nettogewinn von 99 Mio EUR ausgewiesen. Das EBIT reduzierte sich auf 52 (399) Mio EUR.

Die zehn zuvor von Dow Jones Newswires befragten Bankhäuser waren im Konsens auf einen Umsatz von 39,387 Mrd EUR, ein EBIT von 111 Mio EUR und einen Nettoverlust von 360 Mio EUR gekommen.

Der Vorstand hatte bei der Vorlage der Neunmonatszahlen seine Prognose erneut angepasst und einen sehr geringfügigen Umsatzrückgang und ein EBIT an der Gewinnschwelle in Aussicht gestellt.

Die Analysten hatten bereits darauf hingewiesen, dass das Ergebnis durch sehr hohe Einmaleffekte belastet werde und deswegen keine große Relevanz habe. Viel wichtiger sei der Ausblick für das laufende Jahr.

Webseite: http://www.eads.com -Von Kirsten Bienk, Dow Jones Newswires, +49 (0)40 3574 3116, kirsten.bienk@dowjones.com DJG/kib/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.