Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.2007

EADS will deutsche Werke im Paket verkaufen - SZ

FRANKFURT (Dow Jones)--Die European Aeronautic Defence and Space Co (EADS) will die Werke in Augsburg, Nordenham und Varel nur im Paket veräußern. Für die drei deutschen Werke würden sich neben dem US-Konzern Spirit Aerosystems der Maschinenbauer Voith aus Heidenheim und die Bremer OHB-Tochter MT Aerospace bewerben, bestätigte der EADS-CEO Louis Gallois der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagausgabe). Die Entscheidung, welches Werk an wen gehe, werde EADS für alle Standorte gleichzeitig bekannt geben.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die European Aeronautic Defence and Space Co (EADS) will die Werke in Augsburg, Nordenham und Varel nur im Paket veräußern. Für die drei deutschen Werke würden sich neben dem US-Konzern Spirit Aerosystems der Maschinenbauer Voith aus Heidenheim und die Bremer OHB-Tochter MT Aerospace bewerben, bestätigte der EADS-CEO Louis Gallois der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagausgabe). Die Entscheidung, welches Werk an wen gehe, werde EADS für alle Standorte gleichzeitig bekannt geben.

Webseite: http://www.eads.com

http://www.sueddeutsche.de

DJG/pia/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.