Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.2011

EANS-Adhoc: ATB Austria Antriebstechnik AG / ATB Austria Antriebstechnik AG kündigt eine a.o. Hauptversammlung und spätere Veröffentlichung des Jahresfinanzberichtes 2010 an

=------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- 21.04.2011 Wien, 21. April 2011: Der Vorstand der ATB Austria Antriebstechnik AG (ISIN AT0000617832) hat bei der Aufstellung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2010 festgestellt, dass der auszuweisende Jahresverlust wahrscheinlich die Höhe des halben Grundkapitals überschreiten wird. Der Aufsichtsrat ist von diesem Umstand in Kenntnis gesetzt worden. In Folge dessen wird gemäß § 83 AktG unverzüglich eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen, in der vom Vorstand gegenüber der Hauptversammlung über die wirtschaftliche Situation und Sanierungsschritte des Unternehmens berichtet wird. Die für Ende April 2011 geplante Veröffentlichung des Jahresfinanzberichtes 2010 der ATB wird sich auf Grund offener Bewertungs- und Bilanzierungsfragen verzögern und vermutlich erst Ende Mai oder Anfang Juni 2011 erfolgen. Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

=------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- 21.04.2011 Wien, 21. April 2011: Der Vorstand der ATB Austria Antriebstechnik AG (ISIN AT0000617832) hat bei der Aufstellung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2010 festgestellt, dass der auszuweisende Jahresverlust wahrscheinlich die Höhe des halben Grundkapitals überschreiten wird. Der Aufsichtsrat ist von diesem Umstand in Kenntnis gesetzt worden. In Folge dessen wird gemäß § 83 AktG unverzüglich eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen, in der vom Vorstand gegenüber der Hauptversammlung über die wirtschaftliche Situation und Sanierungsschritte des Unternehmens berichtet wird. Die für Ende April 2011 geplante Veröffentlichung des Jahresfinanzberichtes 2010 der ATB wird sich auf Grund offener Bewertungs- und Bilanzierungsfragen verzögern und vermutlich erst Ende Mai oder Anfang Juni 2011 erfolgen. Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.