Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.2004

Ebay mit neuem Deutschland-Chef

Justus, der unter anderem mit Zukäufen wie des Internet-Autohändlers Mobile.de dafür gesorgt hat, dass Ebay die größte deutsche Online-Börse bleibt, wird künftig von Bern aus das Geschäft in Großbritannien sowie Süd- und Mitteleuropa verantworten. Ebay erzielte im letzten Jahr die Hälfte des Umsatzes außerhalb der USA in Deutschland.

In seine deutschen Fußstapfen tritt Groß-Selbeck, der zuvor ein Jahr lang Ebays chinesische Tochter Eachnet aufgebaut hat. Der 37-jährige Rechtswissenschaftler ist seit März 2002 in der Geschäftsführung von Ebay Deutschland für das Transaction Business zuständig. Davor war Groß-Selbeck als Geschäftsführer bei der Kirch Intermedia GmbH tätig und verantwortete dort die Bereiche Marken und Finanzen.

Von 1997 bis 2000 arbeitete der promovierte Jurist mit MBA-Abschluss (Isead, Fontainebleau) als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group in München, wo er auf Projekte im Bereich der Strategieentwicklung für Medienunternehmen spezialisiert war. (ka)