Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.07.2002 - 

Internet-Payment

Ebay schluckt US-Firma Paypal

MÜNCHEN (CW) - Das Online-Auktionshaus Ebay übernimmt den Internet-Bezahldienst Paypal für 1,5 Milliarden Dollar per Aktientausch. Beide Firmen sind bereits seit einiger Zeit eng miteinander verknüpft, denn der größte Teil der Paypal-Anwender nutzt Ebay. Über den Payment-Service können Web-Anwender sich gegenseitig oder einem Online-Händler Geldbeträge überweisen. Die Transaktion wird über einen E-Mail-Service abgewickelt. Das Auktionshaus wird seinen bisherigen Bezahldienst Billpoint einstellen. Mit Bekanntwerden der Übernahme veröffentlichte Ebay zudem die Zahlen des zweiten Quartals. Demnach setzte der Internet-Versteigerer 266 Millionen Dollar um, der Gewinn belief sich auf 54,3 Millionen Dollar oder 19 Cent pro Aktie. Einen vollständigen Quartalsbericht legt Ebay am 18. Juli vor. (fn)