Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.11.1986

EBB AG erwartet gutes Umsatzergebnis

BASEL (sg) - Die EBB AG peilt für das laufende Geschäftsjahr 1986 erstmals die 20-Millionen-Umsatz-Marke an. Ferner erwartet das Unternehmen, bis zum Ende des Jahres die geplante Mitarbeiterzahl von 200 zu erreichen. Als Grund für diese positive Entwicklung sehen die Eidgenossen das verstärkte Engagement im Aus- und Weiterbildungsbereich.

Derzeit ist die EBB AG in etwa 80 Projekten bei 60 Kunden tätig. Mit Ausnahme des Kantons Tessin werden die Kunden von der Basler Zentrale sowie weiteren sieben Geschäftsstellen bedient. Seit Beginn dieses Jahres ist das Unternehmen auch in der Bundesrepublik Deutschland vertreten. Die EBB (Deutschland) GmbH betreut von Lörrach und München aus den süddeutschen Markt.

Hauptschwerpunkte der EBB AG sind die Bereiche Organisation, Individual-Software-Entwicklung und DV-Beratung. Daneben werden von ihr eigene Branchen-Softwarepakete und in Lizenz übernommene Standard-Software aus fremder Produktion vertrieben.