Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1989 - 

Werum DV-Systeme:

Echtzeit-DB für OS/2 im Token-Ring

Das Echtzeit-Datenbanksystem "Bapas-DB" zeigt die Werum Datenverarbeitungssysteme GmbH erstmals als Server in einem Token-Ring-Netz von PS/2 unter OS/2.

Die wesentlichen Eigenschaften dieses Servers, der auf dem IBM-Stand installiert ist, sind nach Angaben der Lüneburger: Netzweite Multitasking-Zugriffe durch OS/2-Threads und -Prozesse mit Prioritätssteuerung, gleichzeitige Kommunikation des "clients" mit mehr als einem Server, schnelle Zugriffe durch Benutzung der Logical-Link-Control-Ebene, Message Routing, ausfallsichere Installation eines Servers durch gedoppelte Datenhaltung auf einer zweiten Platte und/oder auf einem zweiten PS/2 am Token-Ring sowie SQL-Schnittstelle mit Precompiler für C. Voraussetzungen für den Server-Betrieb ist der IBM Token Ring mit PS/2 und OS/2 Extended Edition 1.1.

Informationen: Werum Datenverarbeitungssysteme GmbH, Erbstorfer Landstr. 14, 2120 Lüneburg, Telefon 0 41 31/89 00-0 Halle 23, Stand C 41 (IBM-Stand)