Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


25.09.1992

Echtzeitvideos kommen aus dem PC

NEWBURY (pi) - Video-Dateien von PCs mit VGA-, Super-VGA- und XGA-Grafik setzt der "Black Box"-Konverter der Black Box Corp. in Fernsehsignale nach PAL- (Europa) und NTSC-Norm (USA) um.

Anwendungsmöglichkeiten sieht der Anbieter überall dort, wo auf dem Computer erzeugte Bilder als Film präsentiert werden. Der Benutzer kann auf einem VGA-Monitor Echtzeit-Videos vorführen, Präsentationen in Verbindung mit einem PC und einem Recorder durchführen sowie Multimedia-Kreationen erstellen, die anschließend über große Fernsehbildschirme ausgestrahlt werden.

Als besonderes Attribut des Produkts stellt das britische Unternehmen heraus, daß weder ein Softwaretreiber noch eine Platine installiert werden muß. Jede erdenkliche Anwendungssoftware werde unter DOS, OS/2, Unix und Windows unterstützt.

Zum Lieferumfang gehört eine Universal-AC-Stromversorgung sowie ein umschaltbarer NTSC- beziehungsweise PAL-Ausgang. Nähere Informationen erteilt der Leserantwort-Dienst International Information Centre, Mackworth, nach Angabe der Referenz AC075A unter der Telefonnummer 00 44/332/82 47 81.