Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.10.1976

Eckart Wittkowski, vormals Leiter der Verkaufsförderung bei Systemform, übernahm die Leitung des gesamten Außendienstes der Fleischhauer Datenträger GmbH. Bochum. Das Produktmanagement für Magnetkonten übernahm Achim Kleemann. ob Horst Mader, bisher Ges

Eckart Wittkowski, vormals Leiter der Verkaufsförderung bei Systemform, übernahm die Leitung des gesamten Außendienstes der Fleischhauer Datenträger GmbH. Bochum. Das Produktmanagement für Magnetkonten übernahm Achim Kleemann. ob

Horst Mader, bisher Geschäftsführer der Tally GmbH, Frankfurt, stieg auf der Karriereleiter eine Sprosse nach oben: Als Vice President der Tally Corporation wird er in Zukunft das Marketing in den USA und Übersee beeinflussen. Die deutsche Tochter gilt als Primus unter den Tally-Gesellschaften, was dem Präsidenten Leslie A. Larsen, der in - München studierte und fließend Deutsch spricht, die Entscheidung zugunsten eines deutschen Vize leichter machte. Nachfolger im Amt wurde Jürgen Tepper (33), bisher Verkaufsleiter und seit fünf Jahren bei Tally. ob,

Die GMO, Gesellschaft für moderne Organisationsverfahren mbH & Co KG, Hamburg, betätigt sich sportlich:. Es wird "gesquashed". Das erste offene Turnier gewann W. Dähnke gegen Hasso Wien. Was Squash ist? - So etwa eine Art Tennis in der Gummizelle. Mit dem Squash-Rackett, einem Mittelding aus Tennis- und Badmintonschläger, wird ein kleiner hohler Gummiball gegen eine hohe Wand geschleudert. Der Ball muß pro Schlag einmal die Stirnwand des Squash-Kastens treffen darf die Seitenund Rückwände berühren und dann aber höchstens einmal auf dem Boden der Halle aufkommen, bevor der annehmende Spieler zurückschlägt. Ein Spiel, das sehr viel Kondition erfordert, aber auch für Anfänger schon Spaß macht. Übrigens: Auch CW-Chefredakteur Dr. Gerhard Maurer ist unter die Squasher gegangen. ob