Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1985

Eckhard M. Böttcher, bisher Geschäftsführer bei der Münchner Enex Computer Leasing wechselt per 1. März 1985 mit gleicher Funktion zu Axon-Leasing in der bayerischen Landeshauptstadt. Böttcher ist seit zehn Jahren im Leasing-Geschäft tätig. Bei Axon l

15.03.1985

Eckhard M. Böttcher, bisher Geschäftsführer bei der Münchner Enex Computer Leasing wechselt per 1. März 1985 mit gleicher Funktion zu Axon-Leasing in der bayerischen Landeshauptstadt. Böttcher ist seit zehn Jahren im Leasing-Geschäft tätig. Bei Axon liegt der Schwerpunkt auf IBM-Großrechnern. Die Abteilung Brokerage bei Axon wird Ute Bremer als Prokuristin übernehmen.

Helmuth Peter Kopp wurde zum Sales und Marketing Manager für die Semiconductor Business Division der General Electric Company, USA, ernannt. Er wird seinen Geschäftssitz in München haben, von wo aus er die Bundesrepublik, Österreich und die Schweiz betreuen wird. Während der vergangenen vier Jahre war Kopp als Regional Sales Manager bei General Instrument in Norddeutschland tätig. Davor war er maßgeblich zuständig auf den Gebieten Bauelemente, Computersysteme, Datenbanken und CAD/ CAM bei Siemens, Harris, Hazeltine und Teleprint.

Als Ableger der Unternehmensberatung Kollrich GmbH nahm das Computer-Institut-Kollrich im Bereich Software-Vertrieb und EDV-Schulung seine Aktivitäten auf; Karl Kollrich ist persönlich haftender Gesellschafter.

Bei der Prime Computer GmbH Wiesbaden, wurde die Position eines Vertriebsleiters Deutschland neu geschaffen. Manfred Kessel bisher Distriktleiter Nord, übernahm diese Aufgabe. Kessel, seit 1980 bei Prime, gehört der Geschäftsleitung an. Weiter wurde Karl-Ekkehard Klingner zum Marketing Technical-Support-Leiter berufen. Klingner, der 1979 als Systemanalyst in das Unternehmen eintrat, ist - wie auch Kessel - Mitglied der Geschäftsleitung. Nachfolger von Klingner als Product-Support-Leiter wurde Wolfgang Teschner, zuletzt Product-Support.

Der amerikanische Hersteller und Vertreiber von interaktiven Grafikarbeitsplätzen Adage Inc., hat Richard D. Fiorentino zu seinem neuen Vize-Präsidenten für den Produktionsbereich Arbeitsstationen berufen. Bereits 1984 kam er als Direktor für das Engineering-Programm-Management

zu dem Unternehmen. Innerhalb dieser neu geschaffenen Position wird der Inhaber zweier Universitätstitel für die Adage-Arbeitsplatz-Produkte die allgemeingeschäftliche Verantwortung übernehmen.

Zum neuen Geschäftsführer der Autologic GmbH in Eschborn wurde Helmut H. Richter bestellt, der fast zwanzig Jahre lang in verschiedenen Positionen bei AM International tätig war.

Feller Informatik Vertriebs GmbH. in Eschborn und Rolf Niedermeier haben sich darauf geeinigt, ihre Zusammenarbeit mit Wirkung Ende Februar 1985 zu beenden. Bis zum Zeitpunkt der Ernennung eines neuen Geschäftsführers wird die Leitung der Feller Informatik Vertriebs GmbH direkt von der Muttergesellschaft - der Feller AG im schweizerischen Horgen - übernommen.

Der Verwaltungsrat der Wenger Informatik AG Birsfelden bestätigte Andre Issner, Senior-Programmierer und Projektleiter, in seiner Funktion als Chef der Software-Funktion Gruppe RPG.

Als neuen Direktor für die Bereiche Verkauf und Marketing nennt die Electronic Data Systems, Rüsselsheim, Cliff Fischer. Er arbeitete unter anderem - nach Absolvierung einer DV-Ausbildung bei IBM - auch beim amerikanischen Apollo-Weltraumprojekt mit. 1969 wechselte er dann zu EDS, wo er 1984 bei der deutschen Tochtergesellschaft Marketingaufgaben übernahm. Dabei konnte Fischer seine mehrjährige Erfahrung einbringen, die er durch Marketing bei EDS im Süden der USA gewonnen hatte.

Aus dem Management und in ein eigenes Beratungsunternehmen umgestiegen ist Marianne Egger-List. Sie gründete den Pema Management Service für Klein- und Mittelbetriebe in der Schweiz. Vor 15 Jahren begann sie ihren Weg in der DV-Branche in einem Rechenzentrum und arbeitete danach in der Forschung. In internationalen Führungsetagen betreute sie ebenfalls Finanzen, Controlling sowie EDV.

Am 1. Februar 1985 gründete ICL Deutschland International Computers GmbH, Nürnberg, als Tochterunternehmen die Ormig Informationssysteme GmbH in Berlin. Die Geschäftsführung der neuen ICL-Tochter liegt bei Rolf-Dieter Scholz.

Am 1. Februar 1985 hat Joseph W. Vess 38, die Ver triebsleitung für den Bereich Deutschland bei der Frankfurter RC-Computer übernommen. Bisher war er bei Burroughs und Honeywell Bull tätig und zuletzt als Resident-Manager bei General Datacom für den gesamten deutschsprachigen Raum verantwortlich. Die über Jahre hinweg gesammelte Erfahrung auf dem Sektor DV/Kommunikation will Vess jetzt bei dem Netzwerk- und Kommunikationsgeräte-Hersteller einbringen.

Für die Delphax Print Cartridge Division bestellte die Delphax Systems Dr. Edward

R. Pollard als Vice-President. Besondere Verantwortung wird der Manager, der aus Entwicklung und Herstellung bei großen Unternehmen kommt, für den Bereich Ionen-Drucker tragen.

Die Candle Corp., Los Angeles, gibt die Neubesetzung des Postens eines Technischen Direktors der Abteilung Computerservices durch Jack Noonan bekannt. Noonan, der aufgrund seiner früheren Tätigkeiten auf langjährige Erfahrung in den Bereichen Kundenbetreuung und technische Unterstützung zurückblicken kann, wird bei dem Softwareunternehmen Candle wieder für technische Unterstützung als auch für die Entwicklungsarbeit zuständig sein.

Im Zuge eines Ausbaus der Vertriebswege in der Bundesrepublik übertrug die Kölner Scientific Calculations GmbH die Position des Vertriebsleiters an Herrn Ulrich Rödder. Langjährig war der 37jährige im Softwarevertrieb bei Rohde & Schwarz tätig. Bei Scientific wird er für Vertrieb und Marketing in der Bundesrepublik verantwortlich zeichnen.