Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.1977 - 

Neues Satellitenprogramm der ESA:

ECS für die achtziger Jahre

PARIS - Die Europäische Raumfahrt-Organisation ESA plant ein Nachrichtensatelliten-System ECS (European Communication Satellite System) für die achtziger Jahre. Es ist als Nachfolgeprogramm für den "Orbital Test Satellite" (OTS) vorgesehen, der 1977 gestartet werden soll. Dieses Satellitensystem soll die Nachrichtenvermittlungs-Kapazitäten des Committee Europeenne de Postes et Telegraphies (CEPT) und der European Broadcasting Union (EBU) erweitern.

Für die Definition von ECS ist die britische Firma Hawker Siddeley verantwortlich. AEG-Telefunken arbeitet im Unterauftrag an einem Nachrichten-Übertragungssystem mit bis zu zwölf Übertragungskanälen für die Telefon-, Daten-, Telex- und Fernseh-Übertragung. Das ECS soll möglichst mit Baugruppen bestückt werden, die bereits für OTS entwickelt wurden. Die Aufträge zum Bau der Prototypen für ECS werden voraussichtlich noch 1977 vergeben. (pi)