Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1993

EDA/SQL erlaubt Transaktionen im heterogenen Netz

FRAMINGHAM (IDG) - Noch immer spielen der Transaktionsmonitor CICS (Customer Information Control System) in Kombination mit dem Datenbanksystem IMS (Information Management System) die wichtigste Rolle bei Unternehmen, die auf Mainframes setzen. Mit dem "EDA/SQL Transaction Server", einer Middleware der Information Builders Inc. sollen nun Entwickler Client-Server-Anwendungen bauen und dabei Front-end-Entwicklungs-Tools benutzen koennen, die den Zugriff auf CICS- und IMS-Systeme ermoeglichen.

Laut der CW-Schwesterpublikation "Network World" erlaubt das Produkt hierbei die Integration von mehr als 50 Datenbanken unter MVS/ESA-Betriebssystemen. Die Konstruktion mit dem neuen Server sieht vor, dass die CICS- und IMS-Transaktionen auf einer VTAM- basierten Maschine ablaufen. Als Clients unterstuetzt das Produkt Macintosh-Systeme oder Rechner mit OS/2, DOS, Windows, VMS oder Unix.