Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1982 - 

MDS-Deutschland,

Ede erfaßt massenhaft Daten

HANNOVER (pi) - Die MDS-Deutschland GmbH Köln, packt Neuerungen innerhalb Ihres Systemangebotes aus.

Dazu zählen nach Angaben aus Köln bei der Distributed Processing Serie MDS 21 das neue Acht-Platz-System mit Disketten und Fest-/ Wechselplatten mit Kapazitäten zwischen 2,5 und 156 MB, mit System- und Stationsdruckern sowie diversen industriekompatiblen Emulatoren und schließlich ein preisgünstiger Bürocomputer, der als Einplatzsystem bereits vorangekündigt ist.

Peripherie und auch Stations- und Systemdrucker in Leistungsklassen von 45 Zeilen pro Sekunde bis 500 Zeilen pro Minute, Magnetband- und Datenübertragungs-Steuereinheiten werden demonstriert.

Aufbauend auf diesem Rechnerverbund zeigt MDS während der Hannover-Messe für die Massendatenerfassung ein Softwarepaket auf Basis des erweiterten Datenerfassungsprogramms (EDE), das den Datentransport und vielfältige Supervisorfunktionen sichern soll.

Darüber hinaus wird das neue Programmpaket für Textverarbeitung Word 21 angeboten. Das Softwarepaket Finanzbuchhaltung wurde um die Kreditorenbuchführung erweitert.

Außerdem werden laut MDS die IBM-kompatiblen Terminals der Serie MDS Plus 80 demonstriert, die um einen neuen Controller 8074-5 1 C als Remote-BSC-Steuereinheit und einen IBM 3787-2 kompatiblen Hochgeschwindigkeitsdrucker erweitert wurden. Im Bereich der Quantel-Dialogcomputer der Basisdatenverarbeitung werde ein neues Einstiegsmodell Quantel 22-90 vorgestellt, das kompatibel zu den Systemen Quantel 23-90 sowie Quantel 200/300 ist. Hinzukommt eine neue Festplatte für die Systeme Quantel 200/300 mit einer Speicherkapazität von 380 MB.

Informationen: MDS-Deutschland GmbH, Oskar-Jägerstraße 175, 5000 Köln 30. Tel.: 0221/54 10 41.

Halle 1, Stand B-4102/4202.

_AU: