Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.1994

EDI als Wegbereiter zum schlanken Betrieb Elektronischer Datenaustausch und sein Nutzen fuer Anwender

MUENCHEN (CW) - Electronic Data Interchange (EDI) ist das unternehmerische Schlankheitsmittel. In dem EDI-Seminar der Computerwoche Verlag GmbH am 30. Juni 1994 in Muenchen geben Profis ihr Wissen ueber unternehmensuebergreifenden Dokumentenaustausch fuer ein Lean Management weiter.

Die Schlankheitswelle formt auch die deutschen Betriebe. Sie beginnen gleichzeitig mit dem unternehmensuebergreifenden Austausch von Geschaeftsdokumenten. Die EDI-Faehigkeit wird bereits in naher Zukunft ein entscheidender Wettbewerbsfaktor sein und zum K.- o.- Kriterium werden. Das Seminar moechte daher den Nutzen von EDI fuer die Gestaltung von schlanken Betrieben aufzeigen. Denn richtig implementiert und eingesetzt, bietet EDI die Chance fuer eine Revision der unternehmensinternen Ablaeufe in der Verwaltung.

Zielgruppen sind Verantwortliche aus Datenverarbeitung, Organisation und Finanzen sowie Controlling und Unternehmensplanung.

Informationen: Computerwoche Verlag GmbH, Rheinstrasse 28, 80803 Muenchen, Kongressorganisation, Telefon 089/360 86-169, Telefax 089/360 86-274.