Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.07.2007

EDS-Chef Jordan zieht sich zurück

Michael Jordan wird Anfang September als Vorstandschef (CEO) des IT-Dienstleisters EDS abgelöst. Sein Amt übernimmt Ronald Rittenmeyer, der bereits seit Dezember 2006 als Chief Operating Officer (COO) für das Tagesgeschäft des texanischen Unternehmens zuständig ist. Nach seinem Eintritt im Jahr 2005 habe der 60-Jährige dazu beigetragen, Produktivität und Qualität deutlich zu steigern und eine Milliarde Dollar Kosten zu sparen, so EDS. Jordan, der im März 2003 als Sanierer zu dem Outsourcing-Riesen geholt wurde, bleibt Chairman des Verwaltungsrats sowie Executive Officer des Konzerns.