Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.2001 - 

4200 Beschäftigte wechseln den Arbeitgeber

EDS übernimmt IT-Services von Sabre

MÜNCHEN (CW) - Der amerikanische IT-Service-Provider Electronic Data Systems (EDS) hat mit dem auf Computerservices für die Reisebranche spezialisierten US-Unternehmen Sabre ein Abkommen über drei Milliarden Dollar geschlossen. Die beiden Unternehmen wollen sich im Reisemarkt neu positionieren.

Laut Vereinbarung übernimmt EDS für 670 Millionen Dollar die interne IT-Infrastruktur sowie die IT-Service-Sparte für Fluggesellschaften von der Sabre Holding, zu deren Kundenkreis unter anderem namhafte Airlines wie US Airways oder American Airlines zählen. Damit reagiert Sabre auf die zuletzt rückläufigen Erträge sowie die schlechte Auftragslage in diesem Geschäftsbereich.

Die beiden Konzerne schlossen einen Outsourcing-Vertrag über 2,2 Milliarden Dollar, wonach EDS in den nächsten zehn Jahren die Administration der internen IT-Systeme von Sabre übernimmt. Weiter gaben sie bekannt, IT-Lösungen und -Services für die Reise-und Transportbranche künftig gemeinsam zu vermarkten. Im Zuge der Transaktion sollen bis Mitte des Jahres 4200 Sabre-Mitarbeiter zu EDS wechseln.

Während EDS durch das Geschäft zu einem der größten Anbieter von IT-Infrastruktur-Services für Fluglinien avanciert, will sich Sabre nach der Trennung von der IT-Servicesparte stärker auf seine Kerngeschäftsfelder Reisevermarktung, Marketingservices und Softwareprodukte konzentrieren.