Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1985

EDS will Primus bei Dienstleistungen werden

LONDON (vwd) - Die General-Motors-Tochter (GM) Electronic Data Systems Corp. (EDS) könnte in den nächsten fünf Jahren zu einem der größten Anbieter von Computer-Dienstleistungen in Europa werden. 1984 betrug der Anteil des Geschäfts außerhalb der USA 2,5 Prozent am Gesamtumsatz von 947 Millionen Dollar. 1985 will EDS diesen Anteil steigern und einen Welt-Umsatz von wenigstens drei Milliarden Dollar erreichen.

Im vergangenen Dezember hatte EDS die Computer-Dienstleistungsdivision von Unilever plc. übernommen. Weitere Transaktionen dieser Art seien möglich, sagte EDS-Präsident Morton Meyerson. Gary Fernandes, EDS-Leiter des internationalen Bereichs, umriß das Ziel mit aller Deutlichkeit: "Wir nehmen die 100 größten Unternehmen der Welt ins Visier."

Analysten rechnen für die nächsten Jahre mit einer Zuwachsrate für EDS von 15 Prozent, so daß der Umsatz 1990 über fünf Milliarden Dollar klettern würde. In diesem Fall würde der Umsatz außerhalb der USA 125 Milliarden Dollar erreichen, wovon 60 Prozent, also rund 700 Millionen Dollar, auf den europäischen Markt entfielen.