Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1974

Eduard Schmoll (32), bisher Vertriebsleiter für Pertec-Magnetband- und Plattensysteme bei der Barton GmbH in München, wurde General Manager der Wangco Deutschland GmbH, München. Wangco ist einer der führenden Anbieter von Peripherie-Geräten für Minicompu

Eduard Schmoll (32), bisher Vertriebsleiter für Pertec-Magnetband- und Plattensysteme bei der Barton GmbH in München, wurde General Manager der Wangco Deutschland GmbH, München. Wangco ist einer der führenden Anbieter von Peripherie-Geräten für Minicomputer in den USA und will sich auch in der Bundesrepublik einen entsprechenden Anteil in diesem stark wachsenden Marktsegment holen.

Renato Pennetti (36), Italiener mit deutschem Paß, wird ab 1. Januar 1975 neuer Vertriebsleiter bei Data General. Pennetti kommt von der Nixdorf Computer AG in Paderborn, wo er als Vertriebsleiter für den Export verantwortlich war. Aus dieser Zeit stammt die Zusammenarbeit mit Data General General Manager Manfred Scheller, einst für den Nixdorf-Export zuständig, der ihn jetzt nach Bad Soden holte.

Dr. H. Kell (35), Geschäftsführer für den EDV-Bereich bei der UNA Unternehmensberatung und Software GmbH, München, die "verwandtschaftliche Beziehungen" zum Gerling-Konzern hat. Das durch die Herstatt-Pleite ins Zwielicht geratene Großunternehmen hält nämlich eine 50prozentige Beteiligung an der Deutsch-Atlantischen Telegraphengesellschaft, Köln; diese wiederum ist zu einhundert Prozent Eigentümerin der UNA. Keil beteuert, daß ihn der "ganze Rummel" um Gerling "völlig kalt" lasse. "Wir sind ja nur ein halber Gerling-Enkel, uns betrifft das Ganze überhaupt nicht."