Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.11.1983 - 

REFA - Fachtagung in Darmstadt:

EDV als Problemlösung im Betrieb

DARMSTADT (pi) - Die Realisierung betrieblicher Problemlösungen mit Hilfe der Informationsverarbeitung steht im Mittelpunkt der diesjährigen Deutschen REFA-lndustrial-Engineering-Fachtagung.

Die Veranstaltung "Anwendungserfahrungen mit der Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnik" wird am 24. und 25. November 1983 in Darmstadt stattfinden. Referenten aus Theorie und Praxis werden in den Referaten über die Erfahrungen mit der Anwendung der Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnik berichten.

Die Tagung soll aufzeigen, daß das REFA-lndustrial Engineering und die REFA-Betriebsinformatik nicht nur die technischen Probleme von Anlagen und Systemen beschreibt, sondern sich gerade auch mit den organisatorischen, ökonomischen und soziotechnischen Fragen derartiger Mensch-Maschine-Systeme wie CAD/CAM und Datenverarbeitung auseinandersetzt.

Den Tagungsabschluß bildet eine Pro- und Contra-Moderation mit Dr. Emil Obermann vom Süddeutschen Rundfunk und Fernsehen, Stuttgart. Die Streitfrage lautet: Wird in der deutschen Wirtschaft zu spät in neue Technologien der Informationsverarbeitung wie zum Beispiel CAD/ CAM-Systeme investiert und werden so durch zu lange Entwicklungszeiten für neue Produkte alle Marktchancen vertan?

Informationen: REFA - Verband für Arbeitsstudien und Betriebsorganisation e. V., Arbeitskreis Industrial Engineering (AKIE) Wituchstraße 2, 6100 Darmstadt, Tel.:061 51/861 55.