Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.03.1980

EDV-Markt der 80er Jahre: Selektivprognose

NEW YORK (to) - Fakten und Prognosen zur Computerszene der 80er Jahre in Europa hat die Martin Simpson Research Associates Inc., New York, zusammengestellt. In einem 34-Seiten-Bericht "The European Computer and Equipment Market: Trends and Outlook for the 1980's" untersucht das Unternehmen Strategien, momentane Marktsituation und Aussichten von elf der größten multinationalen Hardwarehersteller auf dem europäischen Markt.

Der Bericht befaßt sich mit Installationen, Leistungen, Marktvolumen und Preispolitiken der Unternehmen Sperry Univac, Cii Honeywell Bull, IBM, Amdahl, Nixdorf Computers, Wang Laboratories, Tandem Computers, Texas Instruments, Intel, Nashua und Rank Xerox Erklärungen darüber, weshalb gerade diese Unternehmen in die Untersuchung aufgenommen wurden, andere große Repräsentanten jedoch nicht, liegen nicht vor.

"Die Computer-, Kopiergeräte- und Textsysteme-lndustrien", erklärt das Marktforschungsinstitut zu den Ergebnissen seiner Arbeit, "unterliegen in Europa in dem Maße einem raschen Wachstum, in dem die Tendenz zur Büroautomation ausgeprägt wird Nationale Überlegungen und die Gefahr eines Eindringens von seiten Japans haben eine einheitliche und dynamische Konkurrenz-Umgebung geschaffen." Noch immer beherrschen demnach amerikanische Konzerne den Markt elektronischer Büroausstattung, auf Spezialgebieten jedoch hätten europäische Hersteller das Heft in der Hand.

Der Bericht, der sich an die bestimmenden Organe der Computerzunft wendet, wie Hersteller, Vertriebsleiter Großanwender und Marktbeobachter, kostet 395 Dollar.

Informationen: Martin Simpson Research Associates Inc., 115 Broadway, New York, N.Y.10006, Tel.: (212) 349-74 50.