Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


18.06.1976

EDV-Schränke: Variation ist Trumpf

MÜNCHEN - Endlosformulare, Magnetbänder, Plattenstapel, Lochkarten, Floppy-Disks, Magnetband-Kassetten und anderes EDV-Zubehör kann in beliebigen Kombinationen in den universellen EDV-Schränken untergebracht werden, die von verschiedenen Herstellern in zum Teil sehr ähnlichen Formen zu beziehen sind.

Aus Möbelstahl hergestellt und mit einer Leichtmetall-Jalousie abschließbar ist der "Color 77" von Rothahn. Zur variablen Inneneinrichtung des Schrankes werden Teleskop-Fachböden, Hängeschienen, Einsatzkästen und Magnetbandständer angeboten. Außenmaße: 1200x950x500.

In verschiedenen Breiten (950mm und 1380 mm) gibt es den Zubehörschrank bei Hillebrandt. Er ist nicht nur für die EDV-Abteilung zu verwenden, sondern auch für den allgemeinen Verwaltungsbereich. Die deutsche Marcadet liefert ihre Stahlschränke mit einer patentierten Kunststoff-Rolltür an. Sie sind bei variabler Inneneinrichtung in verschiedenen Höhen und Breiten erhältlich und kosten zwischen 500 und 1000 Mark.