Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.1982

EDV-System aus Holland Für spezielle Anwendungen: Brillen und Juwelen per Computer

ENSCHEDE (CW) - Zwei Computersysteme, die neben dem Rechner verschiedene Peripheriegeräte (Terminal, Drucker, Lesestift) sowie Software enthalten, entwickelte die Holborn Computer B. V., Enschede. vor allem für den Einsatz bei Optikern und Juwelieren.

Das System 9100 berechnet nach Angaben von Holborn automatisch die Preise und druckt die entsprechenden Karten. Zudem könne es Preisänderungen verarbeiten, Vorräte überwachen, die Buchhaltung führen, Kundenbestände speichern sowie Rechnungen ausstellen. Die einzelnen Funktionen des Rechners sind, so der Hersteller, durch den Lesestift aufzurufen. Die Hauptspeicherkapazität des Systems 9100 betrage ein MB, während der externe Speicher maximal 62,5 MB umfasse.

An das Holborn-Produkt sind bis zu acht Terminals anschließbar.

Das System 6100 ist eine vereinfachte Version des 9100. Die Funktionen seien zwar identisch, jedoch ist die kleinere Ausführung nur für den Anschluß eines einzigen Bildschirms geeignet. Auch verfüge das 6100-Modell über eine geringere Speicherkapazität. So hat der interne Speicher 200 KB, und die externe Kapazität kann höchstens zehn MB betragen.

Die beiden Holborn-Produkte laufen unter dem MP/M- beziehungsweise CP/M-Betriebssystem.

Informationen: Holborn Computers B. V.,7500 CC Enschede, Niederlande, Postbus 21 21.