Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.1989

EDV und Recht im Hinblick auf 1992

MÜNCHEN (pi) - Die rechtlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen der deutschen EDV-Branche - besonders im Europa nach 1992 -sind Thema der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Informationstechnik und recht (DGIR), die am 20. und 21. April 1989 in Berlin stattfindet.

Die DGIR wendet sich mit einer Reihe von Vorträgen und fünf Workshops an Führungskräfte und Entscheider der DV-Industrie. Im einzelnen stehen die staatliche Förderung der EDV-Wirtschaft, Fragen des Tehnologietransfers, die Liberalisierung und andere Themen des Marktes für Telekommunikation sowie die "Gratwanderung" zwischen Marktbeherrschung und Standardisierung im EDV-Markt im Mittelpunkt der Arbeitsgruppen. Darüber hinaus kommen Aspekte der DV-Arbeitswelt wie etwa der Know-how-Schutz in Arbeitsverträgen bei der Software-Entwicklung, tarifliche Eingruppierungsfragen und die Praktiken der Arbeitnehmerüberlassung in der EDV-Industrie im Rahmen eines Workshops zur Sprache.

Kongreßbegleitend findet eine technische Ausstellung statt. Weitere Informationen erteilt Dr. Jürgen Goebel, Geschäftsführer der DGIR, 6050 Offenbach/Main, Robert-Koch-Str. 6, Tel. 0 69/6 68 72 23.