Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

EDV-Versicherungen

04.02.1983

Schwachstromanlagen-Versicherung

Schadenursache:

Unvorhergesehene Ereignisse oder höhere Gewalt und Entwendung, insbesondere Fahrlässigkeit unsachgemäße Handhabung, Vorsatz Dritter, Kurzschluß, Überspannung, Induktion, Brand, Blitzschlag Explosion, Implosion einschließlich Löschen, Niederreißen, Ausräumen und Abhandenkommen bei diesen Ereignissen, Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung Einbruchdiebstahl, Diebstahl, Beraubung, Plünderung, Sabotage, Material- und Konstruktionsfehler, Störung oder Ausfall der Klima- oder Stromversorgungsanlage.

Versicherte Sachen:

Die Sachversicherung erstreckt sich auf die EDV-Anlage (einschließlich periphere Geräte, auch eventuell vorhandene Klima- und Stromversorgungsanlagen der EDV-Anlage).

Computer-Mißbrauch-Versicherung

Schadenursache:

Vorsätzliche Schädigung durch Löschen von Daten, Beschädigen, Zerstören der Beiseiteschaffen von Datenträgern oder Programmen, DV-Anlagen oder Teilen davon.

Vorsätzliche ungerechtfertigte Bereicherung mit Hilfe von Programm-Manipulation oder Unterdrückung, Veränderung oder Einschieben von Datenträgern.

Versicherte Sachen:

Daten, Datenträger, Programme, DV-Anlagen

Mehrkostenversicherung

Schadenursache:

Unvorhergesehene Ereignisse oder höhere Gewalt und Entwendung, insbesondere Fahrlässigkeit; unsachgemäße Handhabung, Vorsatz Dritter, Kurzschluß, Überspannung, Induktion, Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion einschließlich Löschen, Niederreißen, Ausräumen und Abhandenkommen bei diesen Ereignissen Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung, Einbruchdiebstahl, Diebstahl, Beraubung, Plünderung, Sabotage, Material- und Konstruktionsfehler, Störung oder Ausfall der Klima- oder Stromversorgungsanlage.

Versicherungsumfang:

Die Mehrkostenversicherung deckt das Mehr an Kosten, das entsteht, wenn infolge eines Sachschadens die Anlage nicht mehr betrieben werden kann und auf eine

andere Anlage ausgewichen werden muß.

Haftpflichtversicherung (Vermögensschaden)

Schadenursache:

Verstoß bei beruflicher Tätigkeit, auf Grund deren ein Anspruch aus der gesetzlichen Haftpflichtbestimmung privatrechtlichen lnhalts entsteht.

Versicherte Sachen:

Gegenstand des Versicherurgsschutzes sind Haftpflichtansprüche Dritter.

Betriebs-Unterbrechungs-Versicherung

Schadenursache:

Zerstörung oder Beschädigung einer Maschine durch Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit oder Böswilligkeit, Kurzschluß oder Bildung von Lichtbögen, Induktion, Influenz oder Blitzstromwandlerwellen mit Ausnahme der aus solchen Vorgängen entstehenden Brand- oder Explosionsschäden.

Konstruktionsfehler sowie Guß- und Materialfehler, Zerreißen infolge von Zentrifugalkraft, Wassermangel in Dampfkessel oder Dampfgefäßen, Sturm, Frost und Eisgang, sonstige Betriebsunfälle.

Versicherte Sachen:

Maschinen gemäß Maschinenverzeichnis (gegebenenfalls einschließlich Klima-

und Stromversorgungsanlagen)

Besonderes Augenmerk hat der VDRZ auf das. Kleingedruckte in den üblichen Verträgen gelegt: Sämtliche Haftungsausschlüsse sind in ihr aufgelistet. Die Broschür, die auf gutachterliche Stellungnahmen zurückzuführen ist, kostet 50 Mark + 6,97 MwSt. und ist gegen Vorabscheck beim VDRZ zu beziehen.

Quelle: Broschüre "Versicherungen im EDV-Bereich" Schadensursachen, Risiken, Versicherungsumfang, Haftungsausschlüsse VDRZ, Verband Deutscher Rechenzentren e.V., 3000 Hannover, Georgswall 12, Tel.: 05 11/32 49 26