Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.07.1983 - 

Ausfallsicherheit für Mikros:

EG-100 sorgt für Strom

FRANKFURT (pi) - Eine Notstromversorgung für Mikrocomputer von Apple, Commodore, IBM oder Tandy stellt die Industrial Electronics GmbH, Frankfurt, vor.

Das unter der Bezeichnung EG-100 vermarktete System besteht aus einer Steuer-, Lade-, und Kontrollelektronik sowie vier Akkumulatoren, die Herstellerangaben zufolge wartungsfrei sind. Als sogenanntes "floating system" soll die EG-100 unterbrechungsfrei arbeiten, das heißt, es wird bei Netzausfall eine netzphasengleiche Ausgangssplannung erzeugt.

Während des Betriebs werden die Extremzustände Überlaßt, Kurzschluß, Tiefentladung der Akkus und Übertemperatur überwacht. Entsprechende Schutzschaltungen verhindern eine Beschädigung des Systems. Neben einer unterbrechungsfreien Stromversorgung soll EG-100 eine Filterwirkung für aus dem Netz kommende Störungen bieten.

Das System befindet sich in einem Metallgehäuse mit den Abmessungen 340x110x275 Millimeter.

Informationen: Industrial Electronics GmbH, Klüberstraße 14, D-6000 Frankfurt/M, Telefon: 06 11/72 47 52.

_AU: