Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.09.1983 - 

Sämtliche EG- Kreise gelten als potentielle Nutzer:

EG- Kammern nutzen gemeinsame Datenbank

BRÜSSEL (CW)- Eine vollkommen dezentralisierte Verarbeitung von Informationen soll innerhalb eines Jahres den europäischen Handelskammern nahegebracht werden. Zu diesem Zweck läuft jetzt ein Pilotprojekt im DV- Bereich an, worüber die EG- Kommission mit der ständigen Konferenz der Industrie- und Handelskammern im März einen Vertrag gemacht hatte.

Das Projekt soll den Kammern zudem die notwendige Erfahrung mit der Einführung und Anwendung der neuen Informationstechniken vermitteln. Wie die EG- Kommission in ihrer Antwort auf eine entsprechende Anfrage des flämischen sozialistischen Abgeordneten Karel van Miert betont, wird so ein direkter Technologietransfer zwischen den Forschungs- und Entwicklungsprogrammen der Kommission und den Durchführungsvorhaben sichergestellt. Im Rahmen des von der EG mit 240000 ECU nahezu zur Hälfte finanzierten Pilotprojekts würden ausschließlich allgemein interessante Daten über die Ausfuhren innerhalb der EG ausgetauscht.

Drei oder mehr europäische Kammern sollen sich dazu zu einem Pilotkommunikationsnetz zusammenschließen. Das Vorhaben wird im Rahmen des EG- Mehrjahresprogramms (1979- 83) für die Datenverarbeitung finanziert. Wenn dieses Modellvorhaben zu einem vollwertigen Netz ausgebaut wird, wären sämtliche interessierten EG- Kreise die potentiellen Nutzer.