Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1990 - 

Eintreten für ein Benutzer-Forum

EG sieht greifbare Erfolge bei ISDN-Normen und -Anwendungen

PLATEAU DU KIRCHBERG (CW) - Die EG-Mitgliedsländer setzen zunehmend auf ISDN. Dem jüngsten Telecom-Report der Europäischen Gemeinschaft zufolge steht mittlerweile auch eine solide Basis für ISDN-Anwendungen zur Verfügung, da 60 bis 70 Prozent der notwendigen Standards komplett vorliegen.

Vier EG-Staaten haben bis Ende 1989 kommerzielle und vier weitere experimentelle ISDN-Systeme in Betrieb genommen.

Bis Ende 1992 wollen sämtliche Mitglieder entsprechende Services anbieten.

Laut Studie kommt ISDN auch eine zentrale Rolle hinsichtlich der im Rahmen von "Race" (Research and Development in Advanced Communications Technology in Europe) in Angriff genommenen Breitband-Kommunikation zu.

Fortschritte auf diesem Gebiet können unter anderem auf eine EG-Resolution mit ISDN-Richtlinien zurückgeführt werden, die insgesamt 23 Postverwaltungen und private Carrier aus 18 europäischen Ländern zur Planung paneuropäischer ISDN-Dienstleistungen auf dem EG Markt 1992 bewogen hat.

Die neue EG-Expertise schlägt eine Reihe von Aktivitäten vor, um ISDN für den Benutzer transparenter zu machen, so zum Beispiel die Schaffung eines europäischen ISDN-Benutzerforums und das verstärkte Angebot von Informationsmaterial über ISDN-Dienste. Außerdem plädiert die Europäische Gemeinschaft in ihrem Report dafür, Forschungs- und Entwicklungsprojekte für ISDN-Basisterminals anzusetzen und die Einsatzmöglichkeiten des Dienstes im Rahmen der Star-Programme zu forcieren.