Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.07.1983 - 

Mini-System läßt sich ausbauen:

Egs integriert Text und Grafik

ERKRATH (pi) - Für Entwicklungsstätten der Industrie, für Architekten- und Ingenieurbüros sowie für Labors und Universitäten entwickelte die egs (Entwicklungsgesellschaft für rechnergesteuerte Systeme mbH), Erkrath, Integrierte Text- und Grafikarbeitsplätze.

Der egs-Mini verfügt über einen Halbseiten-Bildschirm mit einer 38-Zentimeter-Bilddiagonale. Er erlaubt die Darstellung von fünf Millimeter hohen Zeichen. Bildschirm, Rechnerelektronik und Diskettenlaufwerke sind in einem Gehäuse zusammengefaßt. Die DIN-Tastatur steht frei.

Das System verfügt über einen Programmspeicher von 64 Kilobyte. Als Zentralrechner wurde ein 8-Bit-Mikroprozessor verwendet. Zwei 5 1/4Zoll-Diskettenlaufwerke mit je 380 Kilobyte Speicherkapazität dienen als Datenträger.

Eine Festplatte mit 1 0 Megabyte Speicherkapazität sowie zwei Floppies zu je 1,2 Megabyte ermöglichen zusammen mit dem egs-Grafikterminal 402 und dem seriellen Grafik-Matrixdrucker als Hardcopy-Unit eine Aufrüstung des Systems zum grafischen Arbeitsplatz.

Informationen: egs Entwicklungsgesellschaft für rechnergesteuerte Systeme mbH, Steinhof 51, 4 006 Erkrath 1, Telefon: 02 11/24 10 71

_AU: