Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.07.1981

Eichner Organisation KG:Microficheleser im Koffer

COBURG (CW) - Für eine Überraschung sorgt die Realist Inc., Menomonee Falls/Wis. - öffnet man den Aktenkoffer "Realist Agent", entpuppt er sich als Behälter eines transportablen Microfiche-Lesegerätes. Das Gerät ist zusammengeklappt nach Angaben des Herstellers so klein, daß in dem Koffer auch noch andere Utensilien untergebracht werden können.

Aufgeklappt verbirgt sich im Kofferdeckel ein Bildschirm mit einer Fläche von 26,8 mal 26,8 Zentimetern. In einer separaten Tasche finden 40 Microfiches Platz.

Die 6-Volt/10-Watt Halogen-Lampe wird entweder direkt aus der Steckdose oder von einer wiederaufladbaren Batterie (Brenndauer 45 Minuten oder drei Stunden) gespeist. Zu dem Lesegerät gehören verschiedene Linsen mit einer Auflösung von 14X, 18X, 24X, 30X und 37X.

Der Vinyl-Koffer mit den Abmessungen 33 mal 43,2 mal 12,7 Zentimeter kostet nach Angaben des deutschen Händlerunternehmens 689 Mark.

Informationen Eichner Organisation KG, Uferstraße 28, 8630 Coburg, Telefon 0 95 61/12 51.