Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.02.2001 - 

Einsteigerpaket der Guideguide AG bringt Betriebe ins Web

Eigene Website - auch ohne Computer

MÜNCHEN (CW) - Mit der "Guidebox", einem Set aus Handbuch, Formularen, Stift und Einwegkamera, will die Guideguide AG selbst Firmen ohne PCs zur eigenen Homepage verhelfen. Um anschließend auch Kunden auf die Site zu locken, wird der Web-Auftritt in das Branchenportal Firmenguide.com aufgenommen.

Nach Ansicht der Guideguide AG trennen Unternehmen nur einige kleine Schritte von der eigenen Internet-Präsenz: Ein paar Fotos von Objekten und Mitarbeitern knipsen, die Formulare über den Betrieb ausfüllen, das Design auswählen und an das Bonner Softwarehaus schicken - und wenn alles klappt, ist die Web-Seite zwei bis drei Tage später online. Zusätzlich erhalten die Kunden eine eigene E-Mail-Adresse und können via Internet auf ein Adressbuch sowie auf ein Verwaltungssystem für Dokumente und digitale Bilder zugreifen. Auf Wunsch bietet Guide-guide auch branchenspezifische Tools an, etwa ein Tischreservierungs-Modul für Gastronomiebetriebe. Außerdem errichtet der Dienstleister bei Bedarf ein Extranet, das es den Firmen ermöglicht, mit Kunden oder Geschäftspartnern zu kommunizieren und Daten auszutauschen.

Um die Web-Inhalte später zu bearbeiten, stellt Guideguide den Nutzern das Online-Redaktionssystem "E-Publishing" über seine Homepage zur Verfügung. Laut Anbieter sind dabei für Texteingabe und Fotoauswahl keine Programmierkenntnisse nötig. Unternehmen ohne eigenen Internet-Zugang können die Änderungswünsche sogar telefonisch in Auftrag geben.

Im Rahmen des "Firmenguide"-Angebots wird die Web-Seite in das Branchenportal von Guideguide aufgenommen. Zurzeit stehen dafür unter www.firmenguide.com sieben Kategorien zur Auswahl mit Branchen wie Restaurants, Möbelläden oder Krankenhäuser.

Firmenguide kostet knapp 30 Mark monatlich zusätzlich zu einer Einrichtungsgebühr von rund 250 Mark.