Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.1976 - 

CW bringt Auszüge aus der BTS-Marktübersicht "Markierungs- und Klarschriftleser"

Ein breites Angebot vielfältiger Systeme

Markierungsleser haben sich im Bereich der Datenerfassung über Auftragsformulare, Statistik-Fragebögen sowie im Ersatzteilwesen bestens bewährt. Klarschriftleser - als Belegleser oder Seitenleser -wurden erfolgreich vor allem bei Banken, Sparkassen, Versicherungen und Postscheckämtern eingesetzt.

Das sind Beweise dafür, daß die direkte Belegverarbeitung eine interessante Alternative zur Eingabe über die Tastatur sein kann, zumal das Produktangebot recht vielfältig ist und zunehmend auch kleinere "Lesemaschinen" offeriert werden, die nicht erst bei sehr großen Belegmengen wirtschaftlich einzusetzen sind.

Eine vorzügliche Dokumentation des Geräte-Angebots an Markierungs- und Klarschriftlesern erschien in der Fachpublikation "BTS-Bürotechnische Sammlung" (BTS-Nummern 258 und 259/260), aus der die folgenden Marktübersichten mit Genehmigung des Verlags entnommen sind.

Die BTS-Tabellen sind indes erheblich umfangreicher, denn die 45 aufgelisteten Systeme werden anhand von über 50 Auswahlkriterien vorgestellt. Den bis ins technische Detail gehenden Tabellen wurde ein herstellerneutraler Textteil vorangestellt, in dem auch über Anwendungen informiert wird.

Informationen: BTS-Dokumentation, Nr. 258 und 259/260. DM 20, - BTS-Bürotechnische Sammlung, Spaldingstraße 62, 2000 Hamburg 1, oder jede Buchhandlung.