Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1993 - 

Tebis AG:

Ein CAD-Programm bietet neue Flaechenkonstruktion

Das Programm verfuegt laut Hersteller in der Serienversion neben dem bekannten NC-Modul ueber weiterentwickelte Funktionen fuer die dreidimensionale Draht- und Flaechenkonstruktion. Ein besonderer Stellenwert komme dabei den Verrundungsfunktionen zu, die vor allem fuer Automobilhersteller von Bedeutung sind. Nach eigenen Angaben lassen sich Verrundungen auch an komplizierten Bauteilen berechnen.

Ein neues Druck- beziehungsweise Plotmodul erlaubt die Ausgabe von bis zu 20 frei definierbaren Bauteilansichten und Textfeldern auf einem Blatt oder verteilt auf mehrer Blaetter. Auf Wunsch lassen sich auch Gitternetzlinien und Achsensysteme mit ausgeben. Formenbauern will die Tebis AG mit einer neuen Auszugsschraegen- Funktion entgegenkommen. Eine spezielle Halbautomatik erfragt dazu vom Anwender jetzt nur noch die Leitkurve, den Schraegenwinkel und die obere Begrenzung; den Rest erledigt das Programm.

Modellbauer erwartet eine neue Strak-Funktion, mit der sich entlang beliebiger Leitkurven unterschiedliche Flaechen erzeugen lassen, die auf der anderen Seite an eine bereits vorgegebene Flaeche tangential anschliessen. Als weitere Funktionen bietet das Paket dem Benutzer die Moeglichkeit, oft benoetigte Bauteilansichten abzuspeichern, Achsensysteme senkrecht auf eine vorhandene Flaeche zu setzen und Loeschbefehle wieder rueckgaengig zu machen.

Informationen: Tebis AG, Am Haag 10, 8032 Graefelfing, Telefon 089/85 46 70

Halle 21, Stand C03