Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.10.1988

Ein Entwicklungspaket für Echtzeit-Applikationen unter Unix bringt die Force Computers GmbH, München, auf den Markt. Das Produkt "Force Focus 32-U" unterstützt laut Anbieterangaben den PDOS-kompatiblen Echtzeit-Betriebssystemkern VMEPROM, mit dem die For

Ein Entwicklungspaket für Echtzeit-Applikationen unter Unix bringt die Force Computers GmbH, München, auf den Markt. Das Produkt "Force Focus 32-U" unterstützt laut Anbieterangaben den PDOS-kompatiblen Echtzeit-Betriebssystemkern VMEPROM, mit dem die Force-CPU-Karten ausgerüstet sind. Force Focus 32-U ist als Firmware auf der Prozessorkarte mit Motorola 680x0er Basis enthalten. Das Paket wird zusammen mit dem standardmäßigen Unix-C-Compiler, für Systeme unter der AT&T-Unix-Version 5.3 angeboten. Die komplette Karte kostet rund 50 000 Mark.

*

Das dritte Kolloquium "Software-Entwicklungs-Systeme und -Werkzeuge" der Technischen Akademie Esslingen findet vom 5. bis 7. September 1989 statt und nicht, wie in CW 34, Seite 11, irrtümlich gemeldet, noch in diesem Jahr.