Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.2000

Ein GUI für IBMs Hostmasken

ZIRNDORF (CW) - Das Software- und Connectivity-Haus HOB bringt im Juni "HOB-Link J-Facelifter" auf den Markt. Dieses Java-basierende Entwicklungs-Tool macht es möglich, bei Log-on auf IBM-Mainframes über das Web deren alte Masken im Stil grafischer Benutzeroberflächen erscheinen zu lassen. Bei dieser "GUI-fizierungssoftware", so HOB, habe man eine "offene Strategie" verfolgt, denn das Tool unterstütze alle gängigen Java-Entwicklungsumgebungen und führe keine neuen proprietären Tricks ein. Der Facelifter erlaubt die Umgestaltung aller Bildschirme von IBM-Mainframes und der AS/400, die via Web gesendet oder mittels Java-Clients aufgerufen werden sollen. Die hinter den Masken liegenden komplexen Anwendungen müssen nicht verändert werden.