Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ein Instrument zur Berechnung von Problemen der Elastostatik, Dynamik und Thermodynamik hat die Firma T-Programm, Reutlingen, mit ihrem Modularprogrammsystem TPS10 entwickelt, das nach der Methode der Finiten Elemente arbeitet. Das Paket - seit acht Jahr

30.03.1979

Ein Instrument zur Berechnung von Problemen der Elastostatik, Dynamik und Thermodynamik hat die Firma T-Programm, Reutlingen, mit ihrem Modularprogrammsystem TPS10 entwickelt, das nach der Methode der Finiten Elemente arbeitet. Das Paket - seit acht Jahren im Einsatz und mit über 32 Installationen im deutschsprachigen Raum vertreten - wurde vor etwa sechs Monaten im Rechenzentrum des Ingenieurbüros Dipl.-lng. Rabischnig in Klagenfurt installiert und wird von dort aus für Österreich vertrieben.