Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ein Interface verbindet Sniff+ und Ixbuild

05.08.1994

GRASBRUNN/SALZBURG (pi) - Das C++-Tool "Sniff+" von der Take Five GmbH, Salzburg, und das GUI-Entwicklungswerkzeug "Ixbuild" von der Ixos GmbH, Grasbrunn, sind neuerdings ueber ein gemeinsames Interface miteinander verbunden. Eigenen Angaben zufolge zielt der - neben Oesterreich neuerdings auch in Kalifornien ansaessige - Sniff+-Anbieter langfristig auf die Interoperabilitaet seines Entwicklungswerkzeugs mit weiteren Fremdprodukten. Wie die beiden Software-Unternehmen mitteilen, ist es moeglich, von Ixbuild generierte Programmteile mit den Browse- und Parse-Funktionen von Sniff+ weiterzubearbeiten. Zudem koenne der Entwickler von Sniff+ aus mit einem Remote Procedure Call (RPC) Ixbuild aufrufen und bestehende GUI-Klassen im WYSIWYG-Modus anzeigen sowie aendern.