Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.1986

Ein Kommunikationssoftware-Paket mit der Bezeichnung XTS-SNA hat Data General auf den Markt gebracht. Es ermöglicht laut Anbieter die Integration von Data General Xodiac-Netzwerken und SNA von IBM sowie die Kommunikation von Data General Eclipse MV Minic

Ein Kommunikationssoftware-Paket mit der Bezeichnung XTS-SNA hat Data General auf den Markt gebracht. Es ermöglicht laut Anbieter die Integration von Data General Xodiac-Netzwerken und SNA von IBM sowie die Kommunikation von Data General Eclipse MV Minicomputern über IBM Systems Netzwerke. XTS-SNA sei innerhalb von 60 Tagen nach Bestellung lieferbar und koste je nach CPU zwischen 900 und 5400 Dollar.

Mit einem neuen Systemhaus will sich der Krupp-Konzern den Markt für industrielle Automation (CIM) erschließen. Hierzu wurde mit Wirkung vom 1. Januar 1986 die Krupp Atlas Datensysteme GmbH mit Sitz in Bremen gegründet. Die Anteile an der Gesellschaft, die mit fünf Millionen Mark Stammkapital und rund 360 Mitarbeitern in diesem Jahr einen Umsatz von 80 Millionen Mark anpeilt, halten die Krupp Atlas Elektronik zu 80 Prozent und die Konzernobergesellschaft Friedrich Krupp GmbH zu 20 Prozent.

Für technisch-wissenschaftliche Präsentationsgrafiken kündigt die Issco Deutschland GmbH ihr Programmpaket "Codebook" an. Es soll vor allem Nicht-Programmierern ermöglichen, auf einfache Weise Grafiken ihrer Wahl nach Bedarf im Frage- und Antwort-Modus anzupassen. Das neue Produkt soll ab April 1986 lieferbar sein. Weltweit setzte Issco im vergangenen Jahr 40,4 (Vorjahr: 33,6) Millionen Dollar um, 20,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Gewinn nach Steuern erhöhte sich um 6,6 Prozent auf rund 4,5 Millionen Mark.